Standort: Fellbach-Schmiden

Seit 1999 sind wir in Fellbach-Schmiden operativ mit unserem hochmodernen Motorenprüffeld tätig. Hier werden durch unsere Mitarbeiter/innen auf einer Nutzfläche von über 3.000 m² die 16 dynamischen Motorenprüfstände betreut, Motoren jeglicher Art gerüstet, Fahrzeuge auf- bzw. umgebaut sowie Bauteile bzw. Komponenten befundet.

Neben den Prüfstands- und Werkstattbereichen verfügen wir über 1.000 m² moderne Büroflächen, welche das innovative Arbeiten unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützt.

Am Standort Fellbach-Schmiden verfügen wir über folgende aufgeführte Ausstattung.

 

MOTORPRÜFSTÄNDE

  • Asynchronmaschinen Light Duty Dyno (Siemens/Oswald):

   Bereiche: Leistung 230–448 kW, Moment 715-927 Nm, Drehzahl 7.200-8.000 rpm

  • Asynchronmaschinen Heavy Duty Dyno (Siemens/Wittur):

   Daten (max): Leistung 400 kW, Moment 2.500 Nm, Drehzhal 5.000 rpm

 

PERIPHERIE

  • Prüfzellenkonditionierung 20 - 30°C
  • Konditionierung: Ansaugluft, Kühlwasser und Kraftstoff
  • BlowBy Messung
  • Hoch-/Niederdruck Indizierung (AVL Indicom)
  • Prüfstandsautomatisierung (AVL Puma Open, ISAC, HDTC)
  • Einbindung DoE-Software (AVL Cameo)
  • ASAP3-Schnittstelle
  • Temperatur- und Druckmessungen
  • Einbindung in das Applikations-Messsysteme (ETAS INCA oder MARC)

 

ABGAS- / PARTIKELMESSTECHNIK

  • Modulare Abgas-Messsysteme (AVL i60, Horiba MEXA 1600/7170)
  • Mehrkomponenten-Messsystem (AVL SESAM-FTIR)
  • Partikelmessung (AVL Smart Sampler)
  • Partikelanzahl (AVL Particle Counter)
  • Transiente Messung der Rußkonzentration (AVL Micro Soot Sensor)
  • Rauchdichtemessung (AVL Opacimeter)
  • Filter-Rauchnummer und Ruß-Konzentration (AVL Smokemeter)

 

ALLGEMEIN

  • Verwendbare Kraftstoffe: div. Diesel und Otto, sowie Sonderkraftstoffe (Fassware)
  • CNG-Betrieb (Stacks/Verdichterstation)
  • Rüstfläche für Motoren (Demontage, Montage, Umbauten)
  • Ausstattung mit erforderlichen Messmitteln
  • Kundenspezifische Befundungsflächen
  • Werkstatt für Fahrzeugauf- bzw. –umbauten sowie Reparaturen
  • Rüstfläche Fahrzeuge (Entwicklung, Dauerlauf, Benchmark-Analyse)
  • Elektrowerkstatt für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Höchste Sicherheitsvorkehrungen (Zutrittssystem, Sichtschutz, EMA)